close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Verlockende Eisinsel im Zwetschenmeer

Aus LECKER 9/2018
0
Gib die erste Bewertung ab!

Damit wir die Vanille-Krokant-Köstlichkeit zur Gänze erbeuten, tauchen wir unsere Löffel ganz tief ein

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 500 g   Zwetschen  
  • 300 ml   Cranberrynektar  
  • 3 EL   Zucker  
  • 1   Zimtstange  
  • 4 Kugeln   Vanilleeis  
  • 40 g   Haselnusskrokant  

Zubereitung

25 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für das Kompott Zitrone heiß waschen, abtrocknen. Schale dünn abreiben, Frucht halbieren und 1 Hälfte auspressen.Zwetschen waschen, halbieren und entsteinen. Zwetschen mit Nektar, Zucker, Zitonenschale, -saft und Zimt aufkochen, ca. 5 Minuten köcheln. Topf vom Herd nehmen. Kompott abkühlen lassen. Ca. 12 Zwetschen und Zimt herausfischen. Rest Zwetschen und Nektar fein pürieren, eventuell durch ein feines Sieb streichen. Kalt stellen.
2.
Eiskugeln mit Krokant bestreuen. Zwetschenpüree mit Zwetschenhälften und Eis anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 250 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved