close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Verschärfte Burritopizza mit Hack und Paprika

Aus LECKER 11/2018
4.333335
(24) 4.3 Sterne von 5

Burrito und Pizza vereinen sich für dieses ultimative Ofengericht. Würziges Hack bekommt durch Tomaten, Paprika und Jalapenos feurigen Schliff.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 2   rote Spitzpaprika  
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  Mais  
  • 80 g   Jalapeños (Glas) 
  • 150 g   Cheddar (Stück) 
  • 400 g   gemischtes Hack  
  • 2 EL   Öl  
  • 1/2 Pck. (à 200 g)  passierte Tomaten  
  •     Salz, Pfeffer, Rosenpaprika, getrockneter Oregano  
  • 2 Pck. (à 400 g)  Pizzateig (Kühlregal; z. B. Tante Fanny) 
  • 30 g   geriebener Parmesan  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen. Paprika putzen, waschen und beides in Streifen schneiden. Mais und Jalapeños abtropfen lassen. Cheddar reiben.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Hack im Öl krümelig braten. Passierte Tomaten zugießen, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Oregano würzen.
3.
Teige mit Backpapier entrollen. An den Längsseiten je ca. 5 cm lange und ca. 2 cm breite Streifen einschneiden. Hacksoße auf die Mitte geben. Zwiebeln, Paprika, Mais und Jalapeños darauf verteilen. Cheddar daraufstreuen. Teigstreifen abwechselnd über Kreuz über die Füllung ­legen. Rollen mit dem Back­papier auf ein Blech legen, mit Parmesan bestreuen. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 710 kcal
  • 34 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 69 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved