„Viva Mañana“-Texmex-Paprika

Aus LECKER-Sonderheft 4/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
„Viva Mañana“-Texmex-Paprika Rezept

Grandiose Idee: Mit feurigem Hack und knusprigen Tortillachips 2019 begrüßen

Zutaten

Für Stück
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   rote Chilischote 
  • 5 Stiele  Koriander 
  • 1 EL  Öl 
  • 250 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1 Dose(n)  stückige Tomaten 
  • 10   gelbe Snackpaprika 
  • 150 Cheddar (Stück) 
  • 20   Tortilla Chips 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Chili putzen, waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken. Koriander waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili darin unter Rühren ca. 1 Minute andünsten. Hackfleisch zugeben, ca. 3 Minuten krümelig anbraten, salzen und pfeffern.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved