Waffeln mit gebratenen Bananen, Vanilleeis und Karamellsoße

3.8
(5) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Waffeln
  • 125 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 60 g   + 1 EL Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 250 ml   Milch  
  • ca. 3   Bananen  
  • 4   Kugeln Vanilleeis  
  • ca. 8 EL   Karamellsoße (fertig) 
  •     Öl für das Waffeleisen 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Fett cremig rühren, 60 g Zucker und Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit der Milch kurz unterrühren. Waffeleisen (2 rechteckige Waffeln à 10 x 12 cm) vorheizen und mit Öl ausstreichen.
2.
Aus dem Teig nacheinander 4 Doppel-Waffeln backen. Fertige Waffeln auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
3.
Bananen schälen, in Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne mit 1 EL Zucker goldbraun karamellisieren.
4.
Je zwei Waffeln mit einer Kugel Vanilleeis und Bananen auf 4 Tellern anrichten, Karamellsoße darübergießen und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Waffel ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved