Waffeln mit Obstsalat und Schokosoße

Aus LECKER 7/2012
2.714285
(7) 2.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 2   mittelgroße Bananen  
  • 2–3 EL   Zitronensaft  
  • 2 EL   + 50 g Zucker  
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Zartbitterschokolade  
  • 125 g   weiche Butter  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  •     Salz, 3 Eier (Gr. M) 
  • 50 g   + 200 g Dinkelmehl (Type 630) 
  • 1   leicht gehäufter TL Backpulver  
  • 500 g   Vollmilchjoghurt  
  • 1⁄8 l   Milch  
  •     Öl für das Waffeleisen 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Erdbeeren kurz waschen, abtropfen lassen und putzen. Je nach Größe halbieren oder vierteln. Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft mischen. Erdbeeren und 2 EL Zucker zufügen und alles mischen.
2.
Für die Schokosoße Sahne in einem Topf erwärmen. Schokolade in Stücke brechen und in der Sahne unter Rühren schmelzen, warm halten.
3.
Butter, 50 g Zucker, Vanille­zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rühr­geräts cremig rühren. Eier und 50 g Mehl unterrühren. 200 g Mehl und Backpulver mischen, mit 150 g Joghurt und Milch unterrühren.
4.
Ein Herzwaffeleisen erhitzen und mit wenig Öl ausstreichen. Ca. 3 EL Teig in die Mitte des Waffeleisens geben und etwas verstreichen. Ca. 2 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und aus dem übrigen Teig 5 weitere Waffeln backen.
5.
Fer­tige Waffeln im heißen Ofen (ca. 50 °C) warm stellen.
6.
Waffeln mit Obstsalat und übrigem Joghurt anrichten. Mit Schokosoße beträufeln und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 680 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 67 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved