Weihnachtsbaum-Brownies - so geht's

Schnell gemacht und fast zu schade zum Essen: Die bunten Weihnachtsbaum-Brownies werden deine Gäste begeistern. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie sie gebacken und verziert werden.

Tipp: Wer keine Fertig-Backmischung verwenden möchte, macht die Brownies nach diesem Rezept ganz einfach selber.

 

Die Zutaten für die Weihnachtsbaum-Brownies:

  • 300 g Brownie-Backmischung
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 2 Eier
  • 80 ml Wasser
  • 200 ml Schlagsahne
  • 20 g Puderzucker
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • bunte Streusel
  • Eisstiele
 

So geht's Schritt für Schritt:

  1. Brownie-Mischung nach Packungsanweisung mit Öl, Eiern und Wasser zum einem glatten Teig verrühren. In eine mit Backpapier ausgelegte quadratische Backform* (ca. 24 x 24 cm) geben und bei 180 °C für 40-45 Minuten backen.
  2. Den Kuchen abkühlen lassen, aus der Form nehmen und in Dreiecke schneiden.
  3. Rahm mit Puderzucker zu einem cremigen Guß rühren. Lebensmittelfarbe untermischen. Mit einem Spritzbeutel auf die Brownie geben. Mit Streusel verzieren. Zum Schluss die Eisstiele von unten in den Brownies stecken.

*Partnerlink

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Mutti kocht am besten
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved