Himbeer-Cheesecake-Brownies - so geht's

Diese Brownies sind ein echter Farbtupfer auf der Kuchentafel. Dank leckerer Himbeer-Cheesecake-Creme sind sie nämlich beerenrosa. Bei den Brownies freut sich aber nicht nur das Auge - auch dein Gaumen kann sich über Geschmacksexplosionen freuen!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Zutaten für 12 Brownies:

Brownieteig:

  • 115 g Butter
  • 115 g Zucker
  • 115 g brauner Zucker
  • 2 große Eier
  • 1 TL Vanille
  • 120 g Mehl
  • 30 g ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Prise Salz

Frischkäseschicht:

  • 250g Frischkäse
  • 180g Griechischer Joghurt
  • 2 große Eier
  • 55 g Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 2 TL Vanille
  • ca. 220 g Himbeeren

Zubereitung:

  1. Butter, weißen und braunen Zucker mit einem Handrührgerät verquirlen. 2 Eier, Kakaopulver und Mehl dazugeben und nochmals verrühren. In eine Auflaufform geben und glatt streichen.
  2. Für die Frischkäseschicht Frischkäse, Joghurt, Vanille­-Extrakt und 2 Eier verrühren. Himbeeren mit Zucker unterheben und gleichmäßig auf dem Brownieteig verteilen. Bei 180°C 40 Minuten backen.
  3. Zum Schluss mit Schokoglasur und Pistazien verzieren.

Fertig ist die Geschmacksexplosion!

Rezepte