Top 5 Rezepte für Kleinigkeiten zu Weihnachten

Selbst gemachte Kleinigkeiten sind zu Weihnachten eine schöne Aufmerksamkeit. Wir haben 5 kleine aber feine Geschenke aus der Küche für dich zusammengestellt - von der Backmischung bis hin zu würzigen Knabbereien.

Top 5 Rezepte für Kleinigkeiten zu Weihnachten
Selbst gemachte Kleinigkeiten zu Weihnachten sind einfach die schönsten Geschenke, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
 

Ho-ho-holy Brotchips

Die knusprigen, lecker gewürzten Brotscheiben aus dem Ofen sind der perfekte Knabberspaß für den nächsten Spieleabend. Baguettebrötchen werden dafür in dünne Scheiben geschnitten, mit Kräutern der Provence, Salz und Pfeffer bestreut. Vor dem Backen wird das Brot dann noch mit Kräuterbutter bestrichen. So köstlich! Zum Verpacken der Brotchips eignen sich Blechdosen.

>> Zum Rezept für Ho-ho-holy Brotchips

 

Selbstmacher-Schokokonfekt

Schokokonfekt zu Weihnachten
Schokokonfekt mit 6 himmlischen Füllungen, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Wer gerne nascht, wird das vielfältig gefüllte Schokokonfekt lieben. Als Grundausstattung brauchst du für die Kleinigkeit zu Weihnachten nur Kuvertüre und einen Eiswürfelbehälter. Ist die Schokohülle gegossen und gekühlt, kommen von Füllungen von Nougat über Lebkuchen bis Marshmallowcreme hinein.

>> Zum Rezept für 6 x Selbstmacher-Schokokonfekt

 

Backmischung für Zimtsterne

Zimtsterne-Backmischung
Eine Kleinigkeit zu Weihnachten, über die sich Keksbäcker freuen, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Einfacher geht's wirklich nicht: Drei einfache Zutaten in ein schönes Schraubglas schichten, gut verschließen und hübsch verpacken. Fertig ist eine Kleinigkeit zu Weihnachten, über die sich besonders fleißige Keksbäcker freuen. Wie die Zimtsterne zubereitet werden, verraten wir im Rezept.

>> Zum Rezept für die Zimtstern-Backmischung

 

Spekulatius-Kugeln

Spekulatius-Kugeln zu Weihnachten
Selbst gemachte Pralinen sind beliebte Kleinigkeiten zu Weihnachten, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Wer Naschkatzen eine Freude machen möchte, liegt mit selbst gemachten Pralinen immer richtig. Die feinen Schokokugeln aus Erdnusscreme, Spekulatius und einer Prise Meersalz sind so schnell und einfach gerollt, dass sie auch weniger geübten Chocolatiers gut von der Hand gehen. Zum Verpacken eignen sich hübsche Papiertütchen.

>> Zum Rezept für Spekulatius-Kugeln

 

Selbst gemachte Karamellcreme

Selbst gemachte Karamellcreme im Glas
Ein süße Sünde im Glas für den Frühstückstisch, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Der süße Aufstrich aus gerade einmal 2 Zutaten ist eine tolle Geschenkidee für passionierte Frühstücker. Einfach Schlagsahne und Zucker köcheln bis eine Creme entsteht und noch heiß in schöne Gläser füllen. Die Karamellcreme hält sich kühl gelagert etwa 2 Wochen.

>> Zum Rezept für selbst gemachte Karamellcreme

Top 5 Rezepte-Newsletter

Die besten Büro-Snacks, Ideen fürs Abendessen, Kuchen ohne Mehl und mehr: Mit dem Top 5 Rezepte-Newsletter erhältst du jeden Montag unsere 5 Lieblingsrezepte per E-Mail - zum Ausprobieren und Genießen.

Jetzt für den Top 5 Rezepte-Newsletter anmelden >>

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved