Weißkohlpfanne mit Hähnchen und Kartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Kopf Weißkohl (ca. 600 g)  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 3 EL   Öl  
  • 200 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 600 g   Hähnchenfilets  
  • 400 g   kleine Kartoffeln  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 1   kleine rote Chilischote  
  • 1 EL   milder Curry  
  • 1 Messerspitze   Cayennepfeffer  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 1 EL   Speisestärke  
  • 1/2 Bund   Majoran  
  •     Salz, Pfeffer  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kohl halbieren, Strunk herausschneiden. Kohl in breite Streifen schneiden. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken und in 1 Esslöffel heißem Öl andünsten. Kohl zufügen und kurz mitbraten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Kohl abtropfen lassen, Brühe auffangen. Hähnchenfilets in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Tomaten halbieren. Chilischote entkernen und hacken. Fleisch in 1 Esslöffel Öl anbraten, herausnehmen. Die Kartoffeln im Bratfett braten. Tomaten und Chili zufügen, kurz mitbraten. Mit Curry und Cayennepfeffer würzen, mit Brühe ablöschen. Kohl und Fleisch zufügen, Joghurt mit Stärke verrühren und unterrühren. Majoranblättchen zufügen und kurz mitgaren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved