Weißkohlrouladen mit Hackfüllung

3.6
(5) 3.6 Sterne von 5
Weißkohlrouladen mit Hackfüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   großer Kopf Weißkohl 
  • 1   Zwiebel 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei 
  • 3 EL  Magerquark 
  • 2 EL  Paniermehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 1/2 Gemüsebrühe 
  •     (Instant) 
  • 20 Mehl 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Kohl putzen, in reichlich kochendem Salzwasser blanchieren, dabei 12 große Blätter ablösen und unter kaltem Wasser abschrecken. Blattrippen etwas flacher schneiden. Je 2 Kohlblätter übereinanderlegen. Übrigen Kohl anderweitig verwenden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Hackfleisch, Zwiebel, Ei, Quark und Paniermehl verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Hackfleischteig auf die Kohlblätter verteilen. Zu Rouladen aufrollen und mit Holzspießchen feststecken. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Kohlrouladen darin anbraten. Mit Brühe ablöschen und ca. 45 Minuten garen. Kohlrouladen herausnehmen, warm stellen. Mehl in Sahne glatt rühren und die Soße damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Rouladen auf Tellern anrichten, mit Petersilie bestreuen und garnieren. Soße dazureichen. Dazu schmecken Salzkartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved