Küchenzange - die besten Modelle im Vergleich

Das Arbeiten in der Küche ist durch verschiedene Küchenutensilien heute einfacher. So kannst du etwa mit einer Küchenzange Lebensmittel gezielt greifen, was dir zum Beispiel schmutzige Hände erspart. In diesem Artikel stellen wir dir verschiedene Modelle vor und geben hilfreiche Tipps zu Küchenzangen.

Küchenzange
Die Küchenzange ist vielseitig einsetzbar - nicht nur für Backwerk., Foto: iStock/AsiaVision
Inhalt
  1. Diese Aspekte machen eine gute Küchenzange aus
  2. Nutze die verschiedenen Vorteile einer Küchenzange
  3. Welche Materialien sind bei einer Küchenzange möglich?
  4. Küchenzange reinigen – darauf solltest du achten
  5. Fazit: Material und Anwendungsbereiche sind ausschlaggebend für eine Küchenzange
  6. Weiteres Küchenzubehör
 

Diese Aspekte machen eine gute Küchenzange aus

Küchenzangen weisen scheinbar alle einen ähnlichen Aufbau auf. Doch existieren teilweise große Unterschiede zwischen den Modellen. Gestalterisch und vom Design her unterscheiden sich die Modelle teilweise stark voneinander. Deshalb solltest du vor dem Kauf einer Küchenzange auf folgende Punkte achten:

  • Einsatzzweck: Überlege dir vorher, für welche Lebensmittel du die Zange einsetzen möchtest. Im Handel sind Zangen für die Pfanne, Nudeln, Zucker, zum Grillen, Spargel, Fisch oder Eis vorhanden. Sie alle weisen einen eigens an den Zweck angepassten Aufbau auf.
  • Material: Eine Küchenzange soll möglichst lange halten und robust sein. Bei solchen Zangen kommt jedoch der Faktor der Härte hinzu. Bei Pfannen zum Beispiel ist eine Küchenzange aus Edelstahl ungünstig. Sie kann die Beschichtung beschädigen.
  • Verarbeitung: Du solltest dir die Küchenzange genau ansehen und auf Schwachstellen bei der Verarbeitung achten. Bei schlechter Qualität löst sich mitunter der Kopf der Zange oder die Beschichtung bröckelt.
  • Gewicht: Mithilfe der Küchenzange erleichterst du dir die Arbeit in der Küche. Insbesondere bei häufiger Verwendung einer Küchenzange ist deren Gewicht wichtig. Eine nicht austarierte Zange erschwert die leichte Handhabung.
  • Maße: Vor allem die Länge einer Küchenzange sollte zum Einsatzzweck passen. Zu lange Modelle führen zu einem unnatürlichen Winkel bei der Anwendung. Dadurch kannst du zum Beispiel Fleisch in der Pfanne nicht richtig greifen und schwerer drehen.
 

Nutze die verschiedenen Vorteile einer Küchenzange

Die Verwendung einer Küchenzange hat in der Küche verschiedene Vorteile. Vor allem ermöglicht sie durch ihren Aufbau eine unkomplizierte Anwendung. Lebensmittel kannst du damit schnell und leicht zubereiten. Zudem schützt dich eine Küchenzange vor Verbrennungen, wenn du heiße Nahrungsmittel anfassen musst. Eine Küchenzange ist meist für verschiedene Lebensmittel verwendbar. Dadurch kannst du mit einem Küchenutensil flexibel verschiedene Gerichte zubereiten. Die meisten Modelle sind spülmaschinengeeignet. Dadurch entfällt für dich die Reinigung und die Küchenzange wird rundherum sauber. Die Materialien weisen häufig eine hohe Lebensdauer auf, da sie für den Einsatz am Herd konzipiert wurden. Deshalb halten sie hohe Temperaturen und häufiges Waschen mühelos aus. Nachfolgend stellen wir dir vier Modelle namhafter Hersteller vor.

Polierte Küchenzange für Nudeln im Topf

Mit dieser Küchenzange von Zwilling zieht Glanz in deine Küche ein. Bei dem Modell handelt es sich um eine Spaghettizange. Der Zangenkopf besteht aus zwei sehr großen Gabeln, mit deren Hilfe du Nudeln leicht aus dem Topf heben kannst. Durch die Verwendung von rostfreiem Edelstahl weist die Zange eine hohe Lebensdauer auf. Insbesondere für Spaghetti ist der Aufbau geeignet, aber auch weitere Nudelsorten kannst du damit aus dem kochenden Wasser entnehmen. Eine Reinigung im Geschirrspüler ist empfehlenswert, da meist getrocknete Nudelreste hartnäckig an der Zange kleben. Diese Küchenzange macht Schluss mit Brandblasen an den Fingern.

  • Material: Edelstahl poliert
  • Farbe: Silber
  • Größe: 27,5 x 8 x 4 cm
  • Gewicht: 60 g
  • geeignet für: Nudeln
  • Reinigung: spülmaschinengeeignet


Küchenzange von Profikoch Mälzer empfohlen

Vom Fernsehkoch Tim Mälzer empfohlen ist die Küchenzange von Lurch. Der Profi ist von der Haltbarkeit des Modells überzeugt und spricht seine klare Kaufempfehlung dafür aus. Der Griff besteht aus robustem Edelstahl. Der Zangenkopf weist zwei Flächen aus Nylon auf. Das Material ist weich und eignet sich daher ideal für beschichtete Pfannen und Töpfe. Wegen des automatischen Verschlusses ist die Küchenzange platzsparend. Durch leichten Druck öffnest du sie ganz einfach. Die Küchenzange ist aufgrund ihrer Größe ein Allrounder in der Küche.

  • Material: Edelstahl, Nylon
  • Farbe: Silber, Schwarz
  • Größe: 24 x 4 x 2,4 cm
  • Gewicht: 140 g
  • geeignet für: Nudeln, Steak, Fisch, Salat
  • Reinigung: spülmaschinengeeignet


Leckerer Grillabend dank dieser Küchenzange

Ein Modell für den Sommer erhältst du mit der BBQ-Küchenzange von WMF. Das schmale Design sorgt für ein angenehmes Arbeiten. Durch die langgezogenen Löcher im Zangenkopf kannst du Flüssigkeit beim Fleisch bequem abtropfen lassen. Beim Grillen nimmt der robuste Edelstahl trotz hoher Temperaturen keinen Schaden. Aufgrund der großen Länge der Grillzange verbrennst du dir weder am Herd noch am Grill die Hände. Am Ende der Zange befindet sich eine Öse, mit der du sie in der Küche platzsparend aufhängen kannst.

  • Material: Edelstahl
  • Farbe: Silber
  • Größe: 44,5 x 4 x 3 cm
  • Gewicht: 180 g
  • geeignet für: Grillen, Steak, Fisch, Gemüse
  • Reinigung: spülmaschinengeeignet


Küchenzange für verschiedene Einsatzzwecke

Die Küchenzange von Rösle zeichnet sich vor allem durch die universellen Gebrauchsmöglichkeiten aus. Egal, ob beim Grillen, beim Nudelkochen oder bei der Zubereitung von Fleisch in der Pfanne, mit dieser Fleischzange erhältst du ein robustes Modell aus Edelstahl, das du beim Zusammendrücken verschließen kannst. Auf diese Weise ist nur wenig Platz für das Verstauen der Zange nötig. Die Zangenköpfe bestehen ebenfalls aus Edelstahl, weisen jedoch eine Spitze aus Silikon auf. Somit sind auch empfindliche Pfannen kein Problem.

  • Material: Edelstahl matt, Silikon
  • Farbe: Silber, Schwarz
  • Größe: 32,5 x 4,4 x 3 cm
  • Gewicht: 200 g
  • Geeignet für: Grillen, Steak, Fisch, Gemüse, Nudeln
  • Reinigung: spülmaschinengeeignet

 

 

Welche Materialien sind bei einer Küchenzange möglich?

Grundsätzlich sind Küchenzangen aus Silikon, Holz oder Edelstahl erhältlich. Holz ist für den Einsatz in kochendem Wasser eher ungeeignet. Edelstahl hingegen kann die Beschichtung von Töpfen und Pfannen zerkratzen. Zeitgleich stellt Stahl aber auch das haltbarste der Materialien dar. Silikon ist besonders schonend, weist jedoch auch die geringste Lebensdauer auf. Die regelmäßige Nutzung bei hohen Temperaturen verursacht Schäden an der Gummierung. Spätestens dann solltest du die Küchenzange aussortieren, da kleine Stücke ins Essen gelangen können. Besonders gut eignet sich eine Kombination aus robustem Edelstahl am Griff und sanftem Silikon am Zangenkopf.

 

Küchenzange reinigen – darauf solltest du achten

Nach dem Kochen lässt du meist die verwendeten Geräte und Utensilien in der Spüle liegen. Das Essen soll nicht kalt werden und aufräumen ist auch später möglich. Dennoch solltest du bei der Reinigung auf folgende Aspekte achten:

  • Küchenzangen aus Holz nicht liegen lassen, da sie sich vollsaugen
  • Modelle aus Holz nicht in der Spülmaschine reinigen
  • Achte auf Sauberkeit in den einzelnen Rillen der Zange
  • Beachte die Hitzeempfindlichkeit der jeweiligen Materialien


Manche Modelle aus hartem Holz sind durchaus spülmaschinenfest. Doch Holz neigt immer dazu, sich mit Wasser und Feuchtigkeit vollzusaugen. Auf Dauer ist das für die Haltbarkeit der Zange nicht günstig. Trocknet die Zange nämlich wieder, entstehen kleine Risse im Material. Auch Verformungen sind nicht selten, da die Hitze das Holz weich werden lässt. Deshalb solltest du eine Küchenzange aus Holz direkt nach der Verwendung händisch reinigen.

 

Fazit: Material und Anwendungsbereiche sind ausschlaggebend für eine Küchenzange

Für die Wahl einer guten Küchenzange sind das Material und die Anwendungsbereiche wichtig. Eine Grillzange aus Edelstahl ist für die Anwendung in der Küche unter Umständen nicht geeignet. Für ein leckeres Steak auf dem Grill hingegen ist sie ideal. Ein flexibel einsetzbares Modell ist die Küchenzange von Zwilling. Dabei handelt es sich um eine Nudelzange, mit der das Abgießen von heißem Kochwasser nicht mehr notwendig ist. Entnimm die fertigen Nudeln mit der Küchenzange und vermeide dadurch Verletzungen.

Das Modell eignet sich darüber hinaus auch gut für das Servieren von Salaten oder Nudelgerichten. Für Nudelliebhaber ist diese Küchenzange ein Muss.
Auf unserer Homepage von Lecker.de zeigen wir dir immer wieder neue Rezeptideen und Tipps für die Küche. Erfahre mehr über die besten Erfrischungen für den Sommer, leckere Kuchen zu Weihnachten oder Marinaden für dein Grillfleisch. Besuche uns noch heute und lass dich faszinieren!

 

Weiteres Küchenzubehör

Kategorie & Tags
Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved