Weißwurst mit Jakobsmuscheln

Weißwurst mit Jakobsmuscheln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 12   Jakobsmuscheln 
  • 50 geschälte Mandelkerne 
  • 4 (ca. 300 g)  Weißwürste 
  • 80 kalte Butter 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Apfelessig 
  • 1 EL  Ahornsirup (oder Honig) 
  • 5 Stiel(e)  frischer Koriander 
  • 200 ml  Milch 
  •     geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Kartoffeln in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Jakobsmuscheln waschen und mit Küchenpapier abtupfen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten.
2.
Herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken. Haut der Weißwurst entfernen, Wurst in Scheiben schneiden.
3.
20 g Butter in einer Pfanne erhitzen. Muscheln darin 1–2 Minute auf jeder Seite braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen. 10 g Butter in der Pfanne schmelzen. Wurstscheiben darin von beiden Seiten ca. 2 Minuten bräunen und zu den Jacobsmuscheln geben.
4.
Bratsatz mit Essig und Ahornsirup ablöschen und loskochen. Ca. 1 Minute köcheln lassen. 30 g Butter in kleine Stücken schneiden und unterrühren. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter klein hacken.
5.
Koriander, Jacobsmuscheln und Weißwurst in die Soße geben.
6.
Kartoffeln abgießen. 20 g Butter und Milch zugeben und zu Püree stampfen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken. Püree, Muscheln und Weißwurst auf die Teller verteilen, mit Mandeln bestreuen, mit Soße übergießen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved