Weißwurst-Radieschen- Salat mit Brezeln

3.4
(5) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Weißwürste (à ca. 80 g)  
  • 200 g   Feldsalat  
  • 200 g   Radieschen  
  • 100 g   Gewürzgurken  
  • 1/2 (ca. 125 g)  Gemüsezwiebel  
  • 5 EL   Weißwein-Essig  
  • 1 EL   süßer Senf  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 5 EL   Öl  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Wasser aufkochen, Würste zufügen und bei schwacher Hitze ca. 12 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Feldsalat waschen und putzen. Radieschen waschen, putzen und in Spalten schneiden. Gewürzgurken in Scheiben schneiden.
2.
Zwiebel schälen und in feine Ringe hobeln. Essig und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl darunter schlagen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Ringe schneiden. Wurst abgießen, kalt abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden.
3.
Feldsalat, Radieschen, Gewürzgurken, Zwiebelringe, Schnittlauch und Wurst mit dem Senf-Dressing vermengen. Salat in einer Schüssel anrichten und mit Schnittlauch garniert servieren. Dazu schmeckt Laugengebäck.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1480 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved