Wild-Stifado mit gebackenen Kartoffelscheiben

Aus LECKER 10/2013
Wild-Stifado mit gebackenen Kartoffelscheiben Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   große Zwiebeln 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 400 Tomaten 
  • 1 kg  Wildgulasch (z. B. vom Wildschwein) 
  • 6 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     1–1 1⁄2 TL gemahlener Piment 
  • 2   Zimtstangen 
  • 4   Lorbeerblätter 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1⁄2 trockener Weißwein 
  • 750 Kartoffeln 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 

Zubereitung

165 Minuten
einfach
1.
Für das Stifado Zwiebeln schälen und grob würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. Zi­trone heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Tomaten waschen, grob würfeln.
2.
Gulasch trocken tupfen. 3 EL Öl in einem Bräter oder großen Schmortopf erhitzen und Fleisch darin in 2–3 Portionen rund­herum kräftig braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss Zwiebeln, Knoblauch und Zitronenschale ca. 5 Minuten mitbraten.
3.
Gesamtes Fleisch und Tomaten zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Piment würzen. Zimtstangen und Lorbeerblätter zufügen.
4.
Stifado mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Mit Wein und 1⁄2 l Wasser ablöschen und aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 2 Stunden schmoren. Während der letzten ca. 30 Minuten ab und zu umrühren.
5.
Ofen vorheizen (E-Herd: 225°C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Kartoffeln schälen, waschen und in dicke Scheiben schneiden. Mit 3 EL Öl und ca. 1⁄2 TL Salz gut mischen. Kartoffelscheiben dicht an dicht auf ein Backblech legen.
6.
Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen.
7.
Stifado mit Salz, Pfeffer, Piment und Zitronensaft abschmecken. Mit den gebackenen Kartoffeln anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 59g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved