Winterburger

Aus LECKER 1/2015
Winterburger Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Hirschgulasch 
  • 3   Zwiebeln 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 3 EL  Semmelbrösel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 5 EL  Sonnenblumenöl 
  • 125 Camembert 
  • 2 EL  Mehl 
  • 4   Laugenbrötchen (à ca. 50g) 
  • 30 Feldsalat 
  • 2 EL  körniger Senf 
  • 2 EL  angedickte Preiselbeeren 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Frikadellen Wildfleisch waschen, trocken tupfen und durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. Fleisch, Zwiebel, Ei und Semmelbrösel vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Daraus 4 flache Frikadellen formen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin portionsweise von jeder Seite 3–4 Minuten goldbraun braten. Camembert in Scheiben schneiden, kurz vor Ende der Bratzeit auf die Frikadellen legen.
3.
Restliche Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, Mehl in eine Schüssel geben und Zwiebelringe darin wenden. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin unter Wenden ausbacken. Brötchen aufschneiden.
4.
Salat putzen, waschen und trocken schütteln. Untere Brötchenhälften mit grobem Senf bestreichen. Salat, Frikadellen und Zwiebelringe daraufschichten. Preiselbeeren darauf verteilen, obere Brötchenhälften auflegen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 55g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved