Würzig gebratene Brassen

Würzig gebratene Brassen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Stück(e)  frischer Ingwer (ca. 25 g) 
  • 3   rote Chilischoten 
  • 1 (ca. 30 g)  Stiel Zitronengras 
  • 4 Stiel(e)  frisches Koriandergrün 
  • 4 EL  Limettensaft 
  • 4 EL  Sojasoße 
  • 2 EL  flüssiger Honig 
  • 2   küchenfertige Rotbrassen (à ca. 300 g) 
  • 3 EL  Sojaöl 
  • 125 chinesischer Duftreis 
  • 1   große Stange Porree (Lauch) 
  •     Salz 
  • 6-10 Blätter  asiatische Lauchzwiebeln 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Ingwer schälen und, bis auf sechs dünne Scheiben zum Garnieren, in feine Streifen schneiden. Chilischoten waschen, längs aufschneiden, entkernen und in feine Ringe schneiden. Vom Zitronengras die äußeren Blätter entfernen.
2.
Inneres in feine Streifen schneiden. Koriander waschen, trocken tupfen und Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen. Limettensaft, Sojasoße, Honig, Chili, Ingwerstreifen und Korianderblättchen verrühren.
3.
Fische waschen, trocken tupfen, kreuzweise einschneiden und jeweils mit ein bis zwei Esslöffel Soße übergießen. Zugedeckt etwas ziehen lassen. Einen Teelöffel Öl in einem Topf erhitzen. Reis darin andünsten.
4.
Mit 3/8 Liter Wasser ablöschen, aufkochen und zugedeckt 20 Minuten ausquellen lassen. Porree putzen, waschen und drei bis vier äußere Blätter abnehmen. In kochendem Salzwasser zwei bis drei Minuten blanchieren, kalt abschrecken und auf Küchenpapier legen.
5.
Blätter halbieren, etwa zwei Esslöffel Reis daraufgeben und aufrollen. Mit Lauchstreifen zubinden und mit zu Blüten geschnittenen Ingwerscheiben garnieren. Warm stellen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Brassen darin von jeder Seite fünf Minuten braten.
6.
Zum Schluss mit drei bis vier Esslöffel Soße beträufeln. Fisch und Reisröllchen auf einer Platte anrichten. Mit Koriandergrün garnieren. Restliche Soße extra reichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved