Wurstgulasch nach Puszta-Art

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Brechbohnen  
  •     Salz  
  • 1 kg   Kartoffeln  
  • je 1   rote und gelbe Paprikaschote  
  • 3   Zwiebeln  
  • 400 g   Debrecziner Würstchen  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  •     Pfeffer  
  •     Rosenpaprika  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 50 g   Schmand  
  • einige Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Bohnen waschen, putzen und in Stücke brechen. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Paprika vierteln, putzen, waschen und in Stücke schneiden.
2.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Wurst in dicke Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Wurst darin anbraten. Paprika und Zwiebeln zufügen und kurz mit anbraten. Tomatenmark einrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
3.
Mit Brühe ablöschen, aufkochen. Bohnen abgießen und zur Wurstpfanne geben. Alles ca. 5 Minuten köcheln. Schmand unterrühren. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken.
4.
Kartoffel abgießen und Petersilie darüberstreuen. Kartoffeln und Wurstpfanne anrichten. Mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved