Zackiger Chicorée-Stern mit Linsen und Äpfeln

Aus LECKER 4/2019
3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5
Zackiger Chicorée-Stern mit Linsen und Äpfeln Rezept

Ein Hinweis vorweg: Wenn diese Kreation die Fest­tafel erleuchtet, sind Sie nicht lange allein. So ist das nun mal mit dem Weihnachtsstern, er zieht eine Menge Leute an

Zutaten

Für Personen
  • 150 Berglinsen 
  • 4 EL  Walnüsse 
  • 3   große Chicorée 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 7 Stiele  Basilikum 
  • 125 Gorgonzola 
  • 4 EL  Apfelessig 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 1   großer rotschaliger Apfel 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Linsen in kochendem Wasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Walnüsse grob hacken. Chicorée putzen und waschen. 16 äußere Blätter ablösen, Rest in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Den Gorgonzola in kleine Würfel schneiden.
2.
Essig, Honig, Salz und Pfeffer verrühren, Öl darunterschlagen. Linsen abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.
3.
Apfel waschen, vierteln, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden. Mit Linsen, Nüssen, Chicoréestreifen, Zwiebel, Basilikum, Käse und der Vinaigrette mischen. Je 8 Chicoréeblätter sternförmig auf zwei große ­Teller legen. Linsensalat darauf verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 480 kcal
  • 19 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved