Zander mit Senfschaum und Belugalinsen im Filokörbchen

Aus LECKER 12/2013
5
(1) 5 Sterne von 5
Zander mit Senfschaum und Belugalinsen im Filokörbchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (250 g; 10 Blätter) Strudel-, Filo- oder Yufkateig (Kühlregal) 
  •     etwas + 4 EL Öl 
  • 2   Schalotten 
  • 1 Glas (400 ml)  Fischfond 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 140 Belugalinsen 
  • 1   große Tomate 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 1 (ca. 150 g)  große Möhre 
  • 150 Kartoffeln 
  • 4   Zanderfilets (à ca. 175 g; mit Haut) 
  • 2 EL  Mehl 
  • 2 EL  Balsamico-Essig 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2 EL  körniger Senf 
  • 1   gestrichener EL Speisestärke 

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Teigblätter bei Raumtem­peratur ca. 10 Minuten ruhen lassen. Ein angefeuchtetes Geschirrtuch ausbreiten, ein trockenes darüberlegen.
2.
4 Teig­blätter darauflegen und in je 4 gleich große Rechtecke schneiden (Rest anderweitig verwenden). Alle Teigrechtecke mit Öl bestreichen. 4 Mulden einer Muffinform (12 Mulden) mit Öl ausstreichen.
3.
Diese Mulden mit je 4 Teig­rechtecken überlappend auslegen, andrücken. Im heißen Ofen 8–10 Minuten backen.
4.
Schalotten schälen, fein würfeln. Im Fond aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf ca. die Hälfte einköcheln.
5.
Linsen abspülen, abtropfen lassen. Tomate waschen, vierteln, entkernen, fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Möhre schälen, waschen und in knapp 1 cm große Würfel schneiden.
6.
1 EL Öl im Topf erhitzen. Möhre und Lauchzwiebeln darin andünsten. Linsen und gut 1⁄4 l Wasser zugeben, auf­kochen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln.
7.
Kartoffel schälen, waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffelwürfel darin ca. 10 Minuten rundherum knusprig braten. Mit Salz würzen.
8.
Fisch abspülen, trocken tupfen und jedes Filet quer halbieren. Filets mit Salz würzen. In Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. 2 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Filets darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten.
9.
Tomate unter die Linsen mischen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Essig abschmecken. Sahne und Senf zum Fischfond geben, aufkochen. Stärke mit 2 EL Wasser glatt rühren, in die Senfsoße rühren und ca. 1 Minute köcheln.
10.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Filokörbchen aus der Form lösen, mit Linsen- gemüse füllen. Soße mit einem Stab­mixer schaumig pürieren. Fisch mit Senfschaum und Filokörbchen anrichten. Kartoffelwürfel darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 50g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved