Zarte Orangencreme

4
(1) 4 Sterne von 5
Zarte Orangencreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Bio-Orangen 
  • 3 Blatt  weiße Gelatine 
  • 2   frische Eier + 1 Eigelb (Gr. M) 
  • 75 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  • 2 EL  Orangenlikör (z. B. Cointreau, ersatzweise Orangensaft) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2 EL  Schokoladenröllchen 

Zubereitung

50 Minuten
einfach
1.
Orangenheiß waschen und abtrocknen. Von 1/2 Orange die Schale fein abreiben, von der anderen Hälfte ein Stück Schale dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Orange anderweitig verwenden.
2.
Übrige Orangen halbieren und auspressen. Aus den Hälften das Fruchtfleisch herauslösen. Fruchtfleisch ausdrücken und den Saft auffangen. Orangenhälften beiseite legen.
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier trennen. 3 Eigelb, Zucker und Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts schaumig aufschlagen. Geriebene Orangenschale, Saft und Likör einrühren. Gelatine ausdrücken und bei sehr schwacher Hitze auflösen.
4.
Erst mit 2–3 EL Creme verrühren und dann unter die übrige Creme rühren. 5–10 Minuten kalt stellen.
5.
Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, erst Sahne, dann Eischnee unter die Orangencreme heben.
6.
Creme in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und in die Orangenhälften spritzen. Zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen. Mit Schoko­ladenröllchen und Orangenstreifen verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 8g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved