Zartes Ragout vom Kalb mit Butterreis

Aus kochen & genießen 4/2022
  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

800 g Kalbsschulter

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

3 EL Öl

Salz

Pfeffer

1 EL Mehl

5 - 7 EL Sherry medium (ersatzweise Apfelsaft)

4 TL Gemüsebrühe (instant)

750 g Möhren

1 Kohlrabi

150 g Zuckerschoten

1 Bund Kräuter (z. B. Kerbel, Estragon und Dill)

200 g Langkornreis

200 g Schlagsahne

Muskat

Butter

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Fleisch trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides in feine Würfel schneiden.

2

Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum 5–6 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Knoblauch ca. 1 Minute mitbraten. Alles mit Mehl bestäuben und hell anschwitzen. Erst Sherry angießen und verdampfen lassen, dann alles mit 1 l Wasser ablöschen. Aufkochen und ­Brühe einrühren. Zugedeckt zunächst ca. 45 Minuten schmoren.

3

Möhren und Kohlrabi schälen und waschen. Möhren längs halbieren und in Stücke, Kohlrabi in Stifte schneiden. Zuckerschoten waschen und schräg hal­bieren oder dritteln. Kräuter waschen, Blättchen abzupfen und fein schneiden.

4

Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Möhren und Kohlrabi zum Fleisch geben und ca. 8 Mi­nuten weiterschmoren. Zucker­schoten zufügen und ca. 3 Minuten mitschmoren. Ragout mit Sahne verfeinern, nochmals aufkochen. Kräuter unter­rühren. Ragout mit Salz, Pfeffer und ­Muskat abschmecken.

5

Butter in einem kleinen Topf erhitzen und leicht bräunen. Reis abgießen und mit der braunen Butter mischen. Ragout und Reis anrichten.

Nährwerte

Pro Portion

  • 690 kcal
  • 48 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

Video Platzhalter
Video: ShowHeroes