Zimtige Birnentarte

Aus LECKER-Sonderheft 1/2017
Zimtige Birnentarte Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Bei Kombi und Aussehen dieser Köstlichkeit können wir uns gar nicht entscheiden, welche der fünf Zutaten uns am meisten umhaut

VeganLaktosefrei
  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

1 Pck. (à 270 g)frischer Blätterteig (Kühlregal; z.B. von Tante Fanny)

1 Bio-Zitrone

500 g Birnen (2-3 Stück)

100 g Quittengelee

½ TL Zimt

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. ­Zitrone auspressen. Birnen waschen, längs vierteln und das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Birnen mit Zitronensaft und -schale mischen.

2

Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Blätterteig entrollen. Von einer kurzen Seite 5 ca. 1 cm breite Streifen abschneiden. Restlichen Teig am Rand mit Wasser bepinseln. Teigstreifen als Rand darauflegen.

3

Gelee kurz aufkochen. Birnenspalten fächerförmig auf dem Teig verteilen. Birnen und Blätterteigrand mit dem erwärmten Gelee großzügig einstreichen und ca. 40 Minuten backen. Fertige ­Tarte aus dem Ofen nehmen, mit Zimt bestäuben und auskühlen lassen.

Nährwerte

Pro Stück

  • 140 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.