Zimtparfait mit Punsch-Feigen

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Vanilleschote  
  • 80 ml   Milch  
  • 2   frische Eigelb (Gr. M) 
  • 120 g   Zucker  
  • ca. 2 TL   Zimt  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 4   Feigen  
  • 1/4 l   Glühwein  
  •     Minze zum Verzieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Für das Zimtparfait Vanilleschote längs einschneiden, Mark herauskratzen. Milch und Vanillemark aufkochen. 5-10 Minuten abkühlen lassen. Eigelb und 60 g Zucker im heißen Wasserbad ca. 5 Minuten cremig schlagen. Vanillemilch und 1 TL Zimt unterschlagen, bis alles dickcremig ist. Etwas abkühlen lassen.
2.
Sahne steif schlagen und unterheben. In 4 Förmchen (à ca. 100 ml Inhalt) füllen und ca. 6 Stunden (am besten über Nacht) einfrieren.
3.
Für die Punsch-Feigen Früchte waschen, trockentupfen. In Spalten schneiden. Restlichen Zucker karamellisieren und mit Glühwein ablöschen, kurz aufkochen. So lange rühren, bis sich der Karamell ganz gelöst hat. Feigen darin 2-3 Minuten köcheln. Evtl. abkühlen lassen.
4.
Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen. Parfait auf 4 Teller stürzen. Mit 1 TL Zimt bestäuben. Feigen darum verteilen, verzieren
5.
Tipp zum Servieren: Für die Stern-Deko Sternausstecher auf dem Teller mit Zimt ausstäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved