close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zitronen-Baiserrolle

Aus LECKER 9/2016
4.28
(25) 4.3 Sterne von 5

Unsere Zitronen-Baiserrolle zergeht auf der Zunge und ist an warmen Tagen eine tolle Erfrischung: Zuerst auf dem Blech gebacken, übernimmt zarter Eischnee hier die tragende Rolle für eine luftige Mascarponecremefüllung mit Lemoncurd.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Probiere auch: Baiserrolle mit Himbeeren, Johannisbeer-Baiserrolle, Beeren-Baiserrolle mit Himbeerzuckerhäubchen

Baiser selber machen - so geht's >>

Zutaten

Für  Stücke
  • 325 g   Zucker  
  • 2 Pck.   Vanillezucker  
  • 15 g   Speisestärke  
  • etwas + 2 EL   Zitronensaft  
  • 5   Eiweiß (Gr. M) 
  •     Öl zum Bestreichen 
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  • 500 g   Mascarpone  
  • 250 g   Magerquark  
  • 250 g   Lemoncourd (Glas; z.B. von Chivers) 
  • 4 EL   Puderzucker  
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
fortgeschritten
1.
250 g Zucker, 1 Vanillezucker und Stärke mischen. Backofen vorheizen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 130 °C). Schüssel mit etwas Zitronensaft auswischen. Eiweiß, 2 EL Zitronensaft und Zucker-Stärke-Mix mit den Schneebesen des Handmixers zu luftigem Eischnee aufschlagen.
2.
Tiefes Backblech (ca. 32 x 39 cm) mit Backpapier auslegen. Dünn mit Öl bestreichen. Eischnee gleichmäßig daraufstreichen. Mit Mandeln bestreuen. Im heißen Ofen ca. 35 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Die Oberfläche sollte knusprig sein. Herausnehmen und ca. 5 Minuten auf dem Blech ruhen lassen.
3.
Mascarpone, Quark, 75 g Zucker und 1 Vanillezucker kurz mit den Schneebesen des Handmixers verrühren. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Lemoncurd glatt rühren.
4.
Ein Stück Backpapier in Backblechgröße gleichmäßig mit 3 EL Puderzucker bestäuben. Den Baiserboden daraufstürzen. Mitgebackenes Backpapier vorsichtig abziehen. Baiser auskühlen lassen.
5.
Mascarponecreme gleichmäßig auf dem Baiserboden verstreichen und dabei rundherum einen ca. 2 cm breiten Rand lassen. Lemoncurd als Kleckse auf die Creme geben, glatt streichen. Von der kurzen Seite her mithilfe des Backpapiers aufrollen. Auf einer Platte anrichten, mit 1–2 EL Puderzucker bestäuben und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 330 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved