Zitronen-Falter Frischkäsekuchen

Zitronen-Falter Frischkäsekuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 275 Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 25 Mehl 
  • 100 Speisestärke 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 1 EL  Rum (oder Milch) 
  • 40 Puderzucker 
  • 8 EL  Zitronensaft 
  • 1 Päckchen  Götterspeise "Zitronengeschmack" 
  • 100 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 650 Schlagsahne 
  • 2 Scheiben  von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2   Limettenscheiben 
  • 2   unbehandelte Zitronen 
  • 1-2 TL  gelbe Zuckerstreusel 
  • 2   knusprige Waffelröllchen mit Cremefüllung "Zitronengeschmack" 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fett, 125 g Zucker, Zitronenschale und Salz schaumig rühren. Eier nacheinander gut unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und zusammen mit dem Rum unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15-20 Minuten backen. Puderzucker und 4 Esslöffel Zitronensaft verrühren. Kuchen ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann den Boden mehrmals mit einem Holzstäbchen einstechen und mit dem Zitronen-Puderzuckersaft beträufeln. Boden aus der Form lösen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Einen hohen Tortenring um den Boden legen. Götterspeise in einen kleinen Topf mit 1/4 Liter kaltem Wasser anrühren. 5-10 Minuten quellen lassen. 100 g Zucker zufügen, unter Rühren erhitzen, bis alles gelöst ist (NICHT KOCHEN LASSEN). Götterspeise auskühlen lassen. Frischkäse, 50 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 4 Esslöffel Zitronensaft cremig rühren. 500 g Sahne steif schlagen, kalt stellen. Wenn die Götterspeise zu gelieren beginnt, Frischkäse unterrühren. Dann Sahne in 2 Portionen unterziehen. Creme auf dem Sandteigboden glatt streichen. Torte am besten über Nacht kalt stellen. 150 g Sahne steif schlagen, 1 Päckchen Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Tortenring lösen. Torte halbieren und die beiden runden Seiten als Flügel aneinander legen. Einen dicken Sahnestreifen als Körper auf den Mittelteil spritzen und die Flügel mit Sahne verzieren. Zitronen- und Limettenscheiben vierteln und in die Sahne stecken. Schale von zwei Zitronen mit einem Juliennereißer in dünnen Spiralen abziehen und auf die Flügel legen. Kurz vor dem Servieren Falter mit gelben Zuckerstreuseln bestreuen und zwei Waffelröllchen als Fühler in die Creme stecken
2.
Wartezeit ca. 12 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved