Zitronen-Putenschnitzel

0
(0) 0 Sterne von 5
Zitronen-Putenschnitzel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Orange 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 4 (à 180 g)  Putenschnitzel 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 30 Butter 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Orange und Zitrone waschen, trocken reiben und halbieren. Eine Zitronenhälfte beiseite legen. Saft aus den übrigen auspressen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Schnitzel dritteln und für ca. 3 Stunden im Saft marinieren. Übrige Zitronenhälfte in Spalten schneiden. Thymian waschen und trocken schütteln. Fleisch herausnehmen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl portionsweise erhitzen und Schnitzel in 2 Partien jeweils 4-6 Minuten unter Wenden braten. Dabei Zitronenspalten und Thymian kurz mitbraten. Fleisch herausnehmen und Bratensaft mit der Marinade lösen. Aufkochen und Butter in der Soße verquirlen. Fleisch und Soße auf Tellern anrichten, mit Zitrone und Thymian garnieren. Dazu schmeckt Brot und Blattsalate in einem Sahne-Zitronen-Dressing
2.
Wartezeit ca. 3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved