Zitronencreme

3
(1) 3 Sterne von 5
Zitronencreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Bio Zitronen 
  • 5 Blatt  Gelatine 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 Zucker 
  •     Salz 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Baiserbrösel 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zitronen heiß waschen, trocken reiben, Schale dünn abreiben. Früchte halbieren, Saft auspressen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier trennen, Eigelb und 75 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes dick-cremig aufschlagen. Zitronenschale, bis auf etwas zum Verzieren, und -saft unterrühren.
2.
Gelatine ausdrücken und über einem warmen Wasserbad auflösen. Ca. 3 EL der Eigelbcreme unter die Gelatine rühren, dann alles unter die restliche Creme rühren. Kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt. Übrige Zitronenschale abdecken.
3.
Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Sahne ebenfalls steif schlagen. Erst die Sahne, dann vorsichtig den Eischnee unter die gelierende Zitronencreme heben. In Gläser füllen und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Zum Servieren Creme mit Zitronenschale und eventuell Baiserbröseln verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved