Zitronenhähnchen mit Pfannengemüse

Aus LECKER 7/2011
Zitronenhähnchen mit Pfannengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  • 2–3 EL  Öl 
  •     Meersalz 
  •     Pfeffer 
  • 750 Brokkoli 
  • 3   Möhren 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 200 ml  Gemüsefond (Glas) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Hähnchenfleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einer gro­ßen Pfanne erhitzen. Fleisch darin pro Seite 4–5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Inzwischen Gemüse putzen bzw. schälen, waschen. Brokkoli in kleine Röschen teilen. Möhren schräg in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Fleisch aus der Pfanne nehmen. Gemüse und Zwiebeln im heißen Bratfett unter Rühren 3–4 Minuten braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Zitrone waschen, trocken reiben und 4 dünne Scheiben abschneiden. Rest Zitrone auspressen. Gemüse in der Pfanne etwas beiseite schieben. Zitronenscheiben auf dem Pfannenboden verteilen, anbraten, wen­den und das Fleisch darauflegen.
5.
Gemüsefond und 2 EL Zi­tronensaft angießen, aufkochen und 3–4 Minuten köcheln. Dazu schmeckt Baguette.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 38g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved