close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zitronensorbet „Think pink“

Aus LECKER-Sonderheft 4/2018
0
Gib die erste Bewertung ab!

Nach dem deftigen Hauptgang freut sich jeder über die spritzige Kombi aus Grenadine und Zitrusfrucht, die den Gaumen herrlich „Sweet ’n’ Sour“ erfrischt

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Bio-Zitronen  
  • 1 Flasche (à 750 ml)  trockener Weißwein  
  • 150 ml   Grenadinesirup  
  • 1/2   Granatapfel  

Zubereitung

45 Minuten ( + 720 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Am Vortag Zitronen heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Zitronen auspressen. Mit Wein, Sirup und Zitronenschale in einem Topf bei schwacher Hitze ca. 40 Minuten köcheln.
2.
Weinsirup in eine Gefrierdose (ca. 1 l Inhalt) gießen und auskühlen lassen. Dose mit Deckel verschließen und über Nacht einfrieren.
3.
Am nächsten Tag Sorbet ca. 15 Minuten vor dem Servieren antauen lassen. Granatapfelkerne aus der Schale klopfen (Vorsicht, Spritzgefahr!). Sorbet in Sektschalen anrichten. Mit Granatapfel bestreuen, sofort servieren.
4.
TIPP: Wenn Kids mitessen anstelle des Weins 700 ml Mineralwasser und 1 Zitrone mehr nehmen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 170 kcal
  • 0 g Eiweiß
  • 0 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved