Zucchini-Parmaschinken-Röllchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Zucchini-Parmaschinken-Röllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zucchini (à ca. 250 g) 
  • 8 Scheiben  Parmaschinken (à ca. 12 g) 
  • 2 Päckchen (195 g; Abtr.gew. 125 g)  Mozzarella Käse 
  • 50 Parmesankäse 
  • 2 EL (ca. 20 g)  Paniermehl 
  • 50 weiche Butter 
  • 1/2 Bund  Thymian und Petersilie 
  •     Thymian 
  •     Holzstäbchen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zucchini putzen, waschen und längs in je ca. 8 dünne Scheiben schneiden. In kochendem Wasser ca. 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Schinken der Länge nach halbieren.
2.
Mozzarella abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Zucchinischeiben mit je einer Schinkenhälfte und Mozzarella belegen und aufrollen. Evtl. fest stecken und in eine große flache Form legen. Parmesan fein reiben und mit Paniermehl mischen.
3.
Weiche Butter zufügen. Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Alles zusammen verkneten und auf den Röllchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten überbacken.
4.
Auf einer Platte anrichten und nach Belieben mit Thymian garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved