Zucchini-Tomaten-Käse-Gratin

0
(0) 0 Sterne von 5
Zucchini-Tomaten-Käse-Gratin Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  + 1 Dose Tomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 5 Stiel(e)  Basilikum 
  • 3   Zucchini (à ca. 200 g) 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 Glas (314 ml)  getrocknete Tomaten in Öl 
  • 125 Mozzarellakäse 
  •     Öl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig andünsten. Dosentomaten dazugeben, mit dem Kochlöffel zerkleinern und ca. 20 Minuten dicklich einkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Einige Blättchen zum Garnieren zurückbehalten. Basilikumstreifen zur Soße geben. Zucchini waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Grillpfanne mit Öl auspinseln, Zucchinischeiben darin braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Getrocknete Tomaten auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mozzarella grob reiben
2.
Tomatensoße auf 4 ofenfeste Portionsförmchen (à 200 ml Inhalt) verteilen. Zucchinischeiben und getrocknete Tomaten darauf fächerförmig im Kreis verteilen. Mit Mozzarella bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist. Mit Basilikumblättchen garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved