Zucchiniauflauf mit Hähnchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Zucchiniauflauf mit Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zucchini (à ca. 300 g) 
  • 300 Kirschtomaten 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4 Stiele  Majoran 
  • 2 EL  Öl 
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 220 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 10 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 200 Schlagsahne 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 Blauschimmelkäse 
  •     Fett 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zucchini putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Zwiebeln schälen und würfeln. Majoran waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Zwiebeln und Zucchini im heißen Bratöl andünsten. Tomaten und Majoran, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Speckscheiben halbieren. Zucchini-Tomatengemüse in eine runde, gefettete Auflaufform geben. Filets in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Sahne und Eier verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eiersahne über Fleisch und Gemüse gießen. Käse zerbröseln und darüberstreuen. Speck darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 30–35 Minuten backen. Auflauf aus dem Ofen nehmen, anrichten und mit übrigem Majoran garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 55g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved