Zucchinisalat mit Brokkolipesto

Aus LECKER 6/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Zucchinisalat mit Brokkolipesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zucchini (ca. 400 g; z. B. grüne und gelbe) 
  • 1 (ca. 60 g)  großes Bund Rucola 
  • 500 Brokkoli 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 50 Mandelkerne ohne Haut 
  • 50 Parmesan (Stück) 
  • 100 ml  gutes Olivenöl 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Zucchini putzen, waschen und mit einem Sparschäler oder mit der Aufschnittmaschine der Länge nach in hauchdünne Scheiben hobeln. Rucola putzen, waschen und grob schneiden. Zucchini und Rucola in einer Schüssel mischen.
2.
Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Brokkoli in wenig kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten garen. Brokkoli abgießen und in einen hohen Rührbecher geben.
3.
Knoblauch schälen und grob hacken. Mandeln hacken. Parmesan reiben. Knoblauch, Mandeln und Parmesan zum Brokkoli geben. Alles mit einem Stabmixer grob pürieren. Öl zugießen, dabei weiterpürieren. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
4.
Brokkolipesto über den Zucchinisalat geben und alles mischen. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved