close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zweierlei Spaghettimuffins

3.8
(10) 3.8 Sterne von 5

Nudeln gehen ja bekanntlich immer! Also warum nicht auch als Muffin mit cremigem Guss? Wir stellen dir zwei leckere Varianten für Spaghettimuffins vor - mit Garnelen und Chorizo!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Du suchst nach neuen Ideen aus der Muffinform? Dann solltest du unsere bunten Spaghettimuffins probieren! Perfekt zum Brunch oder für das Partybuffet.

LECKER-Tipp: Spaghetti Carbonara kannst du übrigens auch im Muffinblech zubereiten. Dafür serviertfertige Carbonara in Muffinmulden füllen, mit etwas Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 15-20 Minuten backen.

Zweierlei Spaghettimuffins - Rezept:

Zutaten

Für  Stück
  • 400 g   Spaghetti  
  •     Salz  
  • 1 kleiner   Brokkoli  
  • 50 g   getrocknete Tomaten  
  • 150 g   Chorizo am Stück  
  • 4–5 Stiele   Basilikum  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 300 ml   Milch  
  •     Pfeffer  
  • 6   rohe küchenfertige Garnelen (à ca. 20 g) 
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Öl  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Spaghetti al dente kochen. Brokkoli waschen, putzen, in kleine Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten garen, abgießen und kalt abschrecken. Tomaten fein hacken. Chorizo in kleine Würfel schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken.
2.
Spaghetti durch ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Eier und Milch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Garnelen waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Garnelen darin unter Wenden ca. 4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Für Spaghettimuffins mit Garnelen Hälfte der Spaghetti mit dem Brokkoli vermengen und in 6 gefettete Mulden eines Muffinblechs verteilen.
4.
Für Spaghettimuffins mit Chorizo restliche Spaghetti, Tomaten, Chorizo und Basilikum vermengen und auf die übrigen Mulden verteilen.
5.
Eier-Milch über die Spaghetti gießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen.
6.
Nudel-Nester vorsichtig aus den Mulden heben und auf Tellern anrichten. Garnelen auf den Brokkoli-Nudel-Nestern verteilen und mit Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved