close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zwiebel-Hähnchen "Winzerin"

3.65517
(29) 3.7 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 8   Hähnchenfilets (ca. 1,2 kg)  
  • 800 g   Zwiebeln  
  • 4 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 3-4 EL   Öl, Salz, Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 1 TL   getrockneter Thymian  
  • 1 EL   Mehl, 1/8 l Weißwein  
  • 350-400 g   Schlagsahne  
  • 1/2 TL   Gemüsebrühe  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Filets waschen und trockentupfen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden
2.
Speck halbieren. In 1 EL heißem Öl ausbraten, herausnehmen. Filets von jeder Seite kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen
3.
2-3 EL Öl im Bratfett erhitzen. Zwiebeln darin anbraten. Petersilie waschen, hacken. Mit Thymian unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2/3 Zwiebeln in eine ofenfeste Pfanne füllen. Filets darauflegen
4.
Rest Zwiebeln in der Pfanne mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Wein, 4-5 EL Wasser, Sahne und Brühe einrühren. Ca. 3 Minuten köcheln. Abschmecken und über das Fleisch gießen. Käse reiben und darüberstreuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Schnittlauch waschen, fein schneiden und überstreuen. Dazu: Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved