Zwiebelsuppe mit Croûtons

3
(1) 3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   Emmentaler-Käse  
  • 600 g   Zwiebeln  
  • 4 EL   Öl  
  • 1 EL   Mehl  
  • 600 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 ml   trockener Weißwein  
  • 2 Scheiben (à 30 g)  Weißbrot  
  • 1/4 Bund   Petersilie  
  •     Salz  
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Käse reiben. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin anbraten, mit Mehl bestäuben, anschwitzen, mit Brühe und Wein ablöschen. Ca. 8 Minuten köcheln lassen.
2.
Inzwischen Brot rösten. Aus jeder Scheibe Brot 4 Kreise ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 4 Minuten überbacken.
3.
Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Suppe in vier Suppenschälchen füllen, je zwei Scheiben überbackenes Brot daraufgeben und mit Petersilie bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved