5-Minuten-Terrine fürs Büro

0
(0) 0 Sterne von 5
5-Minuten-Terrine fürs Büro Rezept

Zutaten

Für Person
  • 100 g   Hähnchenfilet  
  •   Salz  
  •   Pfeffer aus der Mühle 
  • 1 TL   Öl  
  • 1   Lauchzwiebel (ca. 30 g) 
  • 1/2   rote Paprikaschote (ca. 80 g) 
  • 50 g   Kirschtomaten  
  • 2 Stiele   Thymian  
  • 4–5   Halme Schnittlauch  
  • 2 Stiele   glatte Petersilie  
  • 50 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 40 g   Glasnudeln  
  • 1/4 TL   Chiliflocken  
  • 1 TL   Instant Gemüsebrühe Pulver  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden ca. 6 Minuten braten. Pfanne vom Herd ziehen, einen Deckel darauflegen und ca. 5 Minuten ruhen lassen.
2.
In der Zwischenzeit Lauchzwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren. Kräuter waschen, trocken schütteln, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Blättchen von den übrigen Kräutern streifen und fein hacken.
3.
Fleisch in Scheiben schneiden und mit Erbsen, Paprika, Lauchzwiebel, Tomaten, Nudeln, Kräutern, Chili und Brühe in ein gut zu verschließendes Glas (ca. 500 ml Inhalt) füllen. Kurz vor dem Verzehr mit kochendem Wasser überbrühen, umrühren und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved