Apfel-Haferflocken-Muffins

3.243905
(41) 3.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 240 ml   Buttermilch  
  • 170 g   kernige Haferflocken  
  • 150 g   Rosinen  
  • 240 g   Weizenvollkornmehl  
  • 3 TL   Backpulver  
  • 1 1/2 TL   Zimt  
  • 1/2 TL   Salz  
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 3 EL   Honig  
  • 1   mittelgroßer Apfel, geraspelt  
  • 12   Papier-Backförmchen  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
In einer großen Schüssel Buttermilch, Haferflocken und Rosinen mischen. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver, Zimt und Salz vermengen. Eiweiß und Honig unter die Buttermilch-Haferflockenmischung rühren und dann mit der Mehlmischung vermengen. Apfel schälen, vom Kerngehäuse raspeln und unterheben
2.
Mulden einer Muffinform (12 Mulden) mit Papier-Backförmchen auslegen. Teig in die Förmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20–25 Minuten backen. Herausnehmen, in der Form ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Muffins aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved