Apfel-Matjes-Tatar

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfel-Matjes-Tatar Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3-4   Matjesfilets (z. B. marinierte; ca. 200 g) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1-2 (ca. 75 g; aus dem Glas)  Gewürzgurken 
  • 1 EL  Kapern 
  • 1 (ca. 125 g)  kleiner säuerlicher Apfel 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     einige Salatblätter 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Apfelscheiben und Petersilie 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Matjes sehr fein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Gewürzgurke ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Kapern abtropfen lassen
2.
Apfel waschen, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Apfelviertel würfeln und mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden
3.
Salatblätter putzen, waschen, trockentupfen und kleinzupfen. Matjes, Zwiebel, Gurke und Apfelwürfel mischen. Mit Pfeffer würzen
4.
Salatblätter auf 4 Teller verteilen. Matjes-Tatar darauf anrichten. Evtl. mit Pfeffer bestreuen. Nach Belieben mit Apfelscheibe und etwas Petersilie garnieren. Dazu schmeckt dunkles Vollkorn- oder Bauernbrot
5.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved