Apfelkuchen mit Streusel

Apfelkuchen mit Streusel Rezept
Rezept aus Omas Backbuch: Apfelkuchen mit Streusel. Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Kaum startet die Apfelsaison, holen wir auch schon Omas Rezept für Apfelkuchen mit Streusel hervor - der gehört zu unseren absoluten Lieblingen im Herbst!

Weitere Apfelkuchen-Rezepte findest du hier >>

  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

450 g Mehl

200 g Butter

1 Ei (Gr. M)

150 g Zucker

1 TL Vanillezucker

1 gestr. TL Backpulver

2 EL Paniermehl

2 kg Äpfel

40 g Rosinen (optional)

40 g Mandelstifte

1 TL Zimt

350 ml Apfelsaft

Puderzucker zum Bestäuben

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

400 g Mehl, Butter, Ei, 120 g Zucker, Vanillezucker und Backpulver erst mit dem Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Eine Springform (28 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. 700 g Teig abwiegen und rund (ca. 35 cm Ø) ausrollen. Formboden und Rand damit auslegen, etwas andrücken, mit Paniermehl bestreuen und kalt stellen.

2

Äpfel schälen, Kerngehäuse herausschneiden und Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Apfelstücke, Rosinen, Mandeln, Zimt, Apfelsaft und 30 g Zucker in einem großen Topf zugedeckt 4-6 Minuten bissfest dünsten. Inzwischen übrigen Teig und 50 g Mehl mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streusel verarbeiten und kalt stellen.

3

Apfelstücke in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Äpfel in die Form geben, mit Streuseln bedecken und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 35–40 Minuten braun backen. Kuchen herausnehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte

Pro Stück

  • 534 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 83 g Kohlenhydrate

Weitere Apfelkuchen-Rezepte zum Durchklicken:

(1/9)