Aprikosen-Chutney mit Koriander

0
(0) 0 Sterne von 5
Aprikosen-Chutney mit Koriander Rezept

Zutaten

Für g
  • 600 Aprikosen 
  • 1   rote Chilischote 
  • 80 Schalotten 
  • 1 EL  Senfkörner 
  • 1 TL  Koriandersaat 
  • 125 ml  Weinessig 
  • 100 brauner Zucker 
  • 1/2   Topf Koriander 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Aprikosen putzen, waschen. Haut einritzen und kurz in kochendes Wasser tauchen. In Eiswasser abschrecken und Haut abziehen. Früchte halbieren und entsteinen. Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Chili waschen, halbieren, entkernen und fein würfeln. Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Vorbereitete Zutaten, Senfkörner, Koriandersaat, Essig, Zucker und 100 ml Wasser aufkochen und unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Minuten köcheln. Koriandergrün waschen, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Zum Schluss unterrühren. Chutney in sterilisierte Gläser füllen
2.
Haltbar ca. 6 Wochen!!
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 g ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 155 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved