close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Bärlauch-Robiola-Süppchen mit knusprigen Filostreifen

Aus LECKER 4/2013
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Packung   (250 g) Strudel-, Filo- oder Yufkateigblätter (Kühlregal; z. B. von Tante Fanny)  
  • 3–4 Scheiben   Parmaschinken  
  • je 4 Stiel(e)   glatte Petersilie und Basilikum  
  • ca. 1 EL   Olivenöl  
  • 1   Zwiebel  
  • 50 g   Butter  
  • 50 g   Mehl  
  • 300 ml   trockener Weißwein  
  • 3 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 1 Bund (ca. 50 g)  Bärlauch  
  • 250 g   Schlagsahne  
  •     2 P. (à 150 g) Kräuterrobiola (italienischer Doppelrahmfrischkäse mit Kräutern) 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
Teig ca. 10 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Schinken längs in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Petersilie und Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller).
3.
Ein Geschirrtuch mit Wasser anfeuchten. 2 Teigblätter aus der Packung nehmen, darauflegen, mit einem trockenen Geschirrtuch abdecken. 1 Teigblatt zwischen den Tüchern herausnehmen und dünn mit Öl bestreichen.
4.
Teig mit Schinken, Petersilie und Basilikum belegen. Mit dem 2. Teigblatt abdecken und gut andrücken. In ca. 3 cm breite Streifen schneiden. Aufs Blech legen und im heißen Ofen 3–4 Minuten backen. Auskühlen lassen.
5.
Zwiebel schälen und würfeln. Butter im großen Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Mit Mehl bestäuben und kurz hell anschwitzen. Wein, 3⁄4 l Wasser und Brühe einrühren, aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln.
6.
Bärlauch waschen und trocken schütteln, Stiele abschneiden. Blätter in feine Streifen schneiden. Sahne in die Suppe rühren, aufkochen. 200 g Käse und Bärlauch einrühren. Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, anrichten.
7.
Rest Käse zerbröckeln und darüberstreuen. Filostreifen dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved