Baked Feta Reis

3.93846
(65) 3.9 Sterne von 5

Minimaler Aufwand, maximaler Genuss: Unser Baked Feta Reis mit Gemüse gart ganz unkompliziert in einer Auflaufform zur cremigen Perfektion. Am Ende nur noch den Käse zerdrücken, alles vermengen – fertig!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Feta und Tomaten aus dem Ofen sind auch mit Nudeln ein Hit: Baked Feta Pasta löste 2021 einen regelrechten Hype im Netz aus. Unsere Version mit Reis gelingt sogar noch einfacher, da du diesen direkt mit Feta und Gemüse in die Auflaufform geben kannst. So geht entspannte Alltagsküche!

Hier findest du noch mehr köstliche Ofengerichte >>

Baked Feta Reis - Rezept:

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Brokkoli  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 200 g   Reis  
  • 200 g   Feta  
  • 500 ml   Gemüsebrühe  
  • 1/2   Zitrone  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Brokkoli waschen und Röschen von den Stielen schneiden. Tomaten waschen. Zwiebel schälen und fein würfeln, Knoblauch schälen und fein hacken. Reis waschen und abtropfen lassen.
2.
Feta abtropfen lassen und mittig in eine Auflaufform setzen. Reis, Brokkoli, Tomaten, Zwiebel und Knoblauch um den Feta herum verteilen. Mit Gemüsebrühe übergießen. Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 180 °C/Umluft: 200 °C) ca. 40 Min. backen.
3.
Baked Feta Reis aus dem Ofen nehmen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Feta mit einer Gabel zerdrücken, mit Reis und Gemüse gut vermengen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 350 kcal
  • 19 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved