Bandnudeln mit Auberginen-Tatar-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Möhren  
  • 1   Zucchini  
  • 1 (ca. 200 g)  Aubergine  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 250 g   Bandnudeln  
  •     Salz  
  • 1 EL   Öl  
  • 200 g   Tatar  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  •     Thymian  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten  
  •     Thymian zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini und Aubergine putzen, waschen und fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Nudeln in kochendes Salzwasser geben und ca. 12 Minuten garen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Tatar darin ca. 5 Minuten anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Gemüsewürfel zugeben und ca. 5 Minuten weiter braten. Tomatenmark unterrühren. Mit Salz, Thymian und Pfeffer würzen.
3.
Tomaten zugeben, etwas zerkleinern, aufkochen und alles ca. 5 Minuten einkochen. Nudeln abgießen und mit der Soße servieren. Mit Thymian garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved