Bayerische Creme mit Mango

0
(0) 0 Sterne von 5
Bayerische Creme mit Mango Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Blatt  Gelatine 
  • 1   Vanilleschote 
  • 250 ml  Milch 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 100 Zucker 
  • 1   reife Flugmango 
  • 100 Schlagsahne 
  • 4   Löffelbiskuits 
  • 100 ml  Maracujasaft 
  •     silberne Zuckerperlen 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen. Milch, Vanilleschote und -mark aufkochen
2.
Eigelbe und Zucker hell-cremig aufschlagen. Milch unter Rühren zugießen, dann zurück in den Topf geben. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren andicken lassen (zur Rose abziehen), nicht aufkochen. Vanilleschote entfernen
3.
Gelatine ausdrücken und in der Creme auflösen. Mango vom Stein schneiden und das Fruchtfleisch schälen. Ca. die Hälfte des Fruchtfleischs grob würfeln und pürieren. Rest in Folie wickeln und kalt stellen. Mangopüree unter die Creme rühren. Creme kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben
4.
Biskuits zerbröseln und in 4 Gläschen (à ca. 250 ml Inhalt) füllen. Creme daraufgeben und mindestens 2 Stunden kalt stellen
5.
1 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Maracujasaft erwärmen, Gelatine darin auflösen. Mindestens lauwarm abkühlen lassen. Auf die Creme gießen, weitere 2–3 Stunden kalt stellen
6.
Übrige Mango in dünne Scheiben schneiden. Creme vor dem Servieren mit Mangoscheiben und Zuckerperlen verzieren. Sofort servieren
7.
Wartezeit ca. 4 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved