BBQ-Lachs von der Planke

Aus LECKER 9/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
BBQ-Lachs von der Planke Rezept

Applaus, Applaus! Dieser frische Lachs muss nur richtig angefeuert werden, die Raucharomen des Zedernholzes erledigen den Rest.

Zutaten

Für Personen
  • 4   Lauchzwiebeln 
  • 1   Lachsfilet mit Haut (ca. 1 kg; z. B. aus Norwegen) 
  •     Öl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 4 EL  BBQ-Soße 
  • 1   Zedernholzplanke (ca. 38 cm lang: z. B. über grillfuerst.de) 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Die Lauchzwiebeln putzen, ­waschen, in Röllchen schneiden. Fisch trocken tupfen und Hautseite mit Öl einstreichen. Mit der Hautseite nach unten auf eine Holzplanke legen. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit BBQ-Soße bestreichen und mit Lauchzwiebelringen bestreuen.
2.
Fisch mit der Planke auf dem heißen Grill mit geschlossenem Deckel ca. 25 Minuten garen. An der dicksten Stelle des Filets den Garzustand überprüfen und eventuell noch etwas länger grillen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 440 kcal
  • 34 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved