Birne in Parmaschinken auf Feldsalat

Aus LECKER 10/2010
4
(2) 4 Sterne von 5
Birne in Parmaschinken auf Feldsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1/8 trockener Weißwein 
  • 2 EL  Ahornsirup 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  • 2   reife Birnen 
  • 3 EL  weißer Balsamico-Essig 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 75 Feldsalat 
  • 1 EL  Kürbiskerne 
  • 8 Scheiben  Parmaschinken 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Zitrone heiß waschen, abtrocknen und ein ca. 3 cm langes Stück Schale abschälen. Zitrone auspressen. Saft und Schale mit Wein, Ahornsirup und Vanillezucker aufkochen. Birnen schälen, vierteln und entkernen.
2.
Die Birnenviertel längs halbieren. Im kochenden Sud zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten bissfest dünsten.
3.
Birnen mit einer Schaumkelle herausheben und gut abtropfen lassen. 100 ml Birnensud abmessen, mit Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunter­schlagen.
4.
Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Kürbisker­ne grob hacken. Schinkenschei­ben längs halbieren.
5.
Jede Birnenspalte mit jeweils 1/2 Schinkenscheibe umwickeln. Feldsalat mit Vinaigrette mischen und mit den Birnenspalten auf Tellern anrichten. Mit Kürbiskernen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved