Blätterteig-Tarteletts mit Birne, Honig und Ziegenkäse

3.857145
(7) 3.9 Sterne von 5
Blätterteig-Tarteletts mit Birne, Honig und Ziegenkäse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   rechteckige Scheiben (à ca. 75 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 6 Scheiben  Ziegenweichkäse (Typ St. Maure de Touraine) 
  • 1–2   kleine Birnen 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 2 EL  Akazienhonig 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteigscheiben nebeneinander bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Käse halbieren. Birnen schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Birnenviertel in dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln
2.
Blätterteigscheiben übereinander legen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 mm dünn ausrollen. 6 Kreise (à ca. 10–12 cm Ø) ausschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
3.
Blätterteig mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Birnen- und Käsescheiben belegen, mit Honig beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 25–35 Minuten backen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Thymian waschen, trocken schütteln und je 1 Stiel auf jedes Tartelett legen. Warm oder kalt servieren
4.
Wartezeit ca. 25 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved