Blätterteigtaschen mit Schafskäse

Blätterteigtaschen mit Schafskäse Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Packung  (6 Scheiben, 450 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 200 Zucchini 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     getrocknete Kräuter der Provençe 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 100 Schafskäse 
  • 1   Ei 
  • 2 EL  Schlagsahne 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen und auftauen lassen. Zucchini putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.
2.
Knoblauch schälen und fein würfeln. Zucchini, Zwiebeln und Knoblauch im heißen Öl ca. 3 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen. Etwas abkühlen lassen. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken.
3.
Käse zerbröckeln. Beides zum Gemüse geben. Ei trennen, Eigelb und Sahne verquirlen. Teigscheiben quer halbieren und dünn ausrollen. (ca. 17x13 cm). Jeweils etwas Gemüse mit Schafskäse in die Mitte einer Teigscheibe geben.
4.
Teigränder mit Eiweiß bestreichen. Beide Längsseiten zur Mitte überklappen und auf der Füllung zusammenlegen. An den schmalen Rändern zusammendrücken. Taschen mit verquirltem Eigelb bestreichen, mit Kräutern der Provençe bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen.

Ernährungsinfo

10 Stück ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved