Blattsalat mit Wachteleiern und Senf-Mayonnaise

Blattsalat mit Wachteleiern und Senf-Mayonnaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Wachteleier 
  • 200 junger Blattspinat 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 200 Radieschen 
  • 6 EL  Obstessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Zucker 
  • 4 EL  Sonnenblumenöl 
  • 2 EL  Salat-Mayonnaise 
  • 2 EL  Crème fraîche 
  • 1–2 TL  Senf 
  • 1/2   Kressebeet 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Eier in kochendem Wasser ca. 2 1/2 Minuten garen. Eier kalt abschrecken und pellen. Spinat verlesen, waschen, trocken schütteln. Tomaten waschen und halbieren. Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden
2.
Für die Vinaigrette 4 EL Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verquirlen. Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Mayonnaise, Creme fraîche, Senf und 2 EL Essig verrühren
3.
Spinat, Tomaten, Radieschen und Vinaigrette mischen, in Tellern anrichten. Eier halbieren und auf dem Salat verteilen. Mit Mayonnaisen-Soße beträufeln. Kresse vom Beet schneiden und Salate damit bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved